Webinare

prevero Netzcontrolling

Freitag, 24 Februar 2017

prevero Netzcontrolling

In diesem Webinar zeigen wir Ihnen, wie Sie mit prevero für Energieversorger OPEX und CAPEX vollumfänglich kalkulieren, die EOG in unterschiedlich simulierten Varianten berechnen und Fehler bei der Kalkulation der NN-Preise vermeiden.  

Location: Online

prevero 10 – die Highlights der neuen Version

Freitag, 24 Februar 2017

prevero 10 – die Highlights der neuen Version

Wie schon in den letzten Jahren wurde auch bei dieser Version viel Wert auf die Bereiche Benutzerfreundlichkeit und Performance gelegt. Der neu geschaffene OneClient vereint den WebClient und den MobileClient in einer Oberfläche. Zu den Highlights zählen u.a. der Dashboard Designer, der Endanwendern die freie Gestaltung von Dashboards ermöglicht, der komplett überarbeitete Formeleditor sowie Attributdimensionen für eine geringere Komplexität und höherer Performance in der Modellierung.

Location: Online

prevero Projektcontrolling

Freitag, 24 Februar 2017

prevero Projektcontrolling

Bei einer Projektumsetzung mit all ihrer Komplexität kommt es darauf an, die Einhaltung von Terminen, Inhalten und Budgets planmäßig zu realisieren. Die wohl häufigsten Fragen, die einer Projektleitung gestellt werden: Bewegt man sich noch im Rahmen der Budgetvorstellungen? Werden Meilensteine nicht eingehalten, und aus welchen Gründen? Wie kann ich die Auslastung verbessern?

Location: Online

prevero DirectTouch - Anbindung von Vorsystemen wie SAP

Freitag, 03 März 2017

prevero DirectTouch - Anbindung von Vorsystemen wie SAP

Unsere Schnittstellen zwischen vielfältigen Vorsystemen und prevero realisieren wir mittels prevero DirectTouch. prevero DirectTouch steht für eine Gruppe von Komponenten, die den komfortablen und nachvollziehbaren Zugriff auf Quellsysteme gewährleistet. In diesem Webinar zeigen wir Ihnen live, wie wir in unseren Kundenprojekten Inhalte aus Vorsystemen, speziell SAP-Systemen, extrahieren, verarbeiten und in prevero darstellen. Die Handhabung der prevero DirectTouch Komponenten ist dabei keinesfalls nur für Anwender aus dem IT-Bereich interessant. Die Komponenten lassen sich ohne Programmierkenntnisse bedienen und laden auch den Fachanwender dazu ein, prevero DirectTouch künftig selbst in die Hand zu nehmen

Location: Online

prevero 360° - Planung, Analyse und Berichtswesen

Freitag, 10 März 2017

prevero 360° - Planung, Analyse und Berichtswesen

Unternehmen nutzen verschiedenste Lösungen von unterschiedlichen Herstellern für die Unternehmenssteuerung. Wie viele Tools werden in Ihrem Unternehmen für Erfolgs-, Finanz- und Bilanzplanung eingesetzt? Und wie viel Zeit opfern Sie monatlich für Reporting und Ad-hoc-Analysen?

Eine Lösung für alle Anforderungen: Erfahren Sie im kostenlosen Webinar, wie Sie mit der integrierten Lösungsplattform von prevero, alle Belange der operativen und strategischen Unternehmenssteuerung meistern können.

Location: Online

prevero bringt Licht in Ihre SAP FI/CO Daten

Freitag, 10 März 2017

prevero bringt Licht in Ihre SAP FI/CO Daten

Der einfache Weg zu attraktiven Dashboards auf Knopfdruck: Lernen Sie, wie Sie mit prevero innerhalb kürzester Zeit ein nachhaltiges Reporting Ihrer Daten und Strukturen in Ihrer SAP FI/CO-Anwendung realisieren können.

Location: Online

prevero Vertriebscontrolling – einzigartige Transparenz für Planung, Analyse und Reporting

Freitag, 10 März 2017

prevero Vertriebscontrolling – einzigartige Transparenz für Planung, Analyse und Reporting

Für einen erfolgreichen Vertrieb ist es entscheidend, die richtigen Ziele zu definieren, den Produktmix genau zu kennen und die Ressourcen optimal einzusetzen. Daten müssen transparent, schnell und verlässlich zur Verfügung stehen, um bei Schieflagen besser reagieren zu können. Ein integrierter Ansatz für Planung, Analyse und Reporting ermöglicht u.a. die Definition optimaler Vertriebsdimensionen wie Kunden, Produkte oder Regionen sowie die Entwicklung konkreter Empfehlungen für einzelne Segmente und Kunden. Erfahren Sie im kostenlosen Webinar, wie Sie Ihren Vertrieb transparent steuern und somit Ihre Effizienz steigern. 

Location: Online

prevero Risikomanagement

Freitag, 10 März 2017

prevero Risikomanagement

prevero unterstützt als eines von wenigen Tools bereits jetzt die Vorgaben der ISO 31000 und erlaubt die Verwaltung von Risiken/Chancen und Maßnahmen integriert im Kontext der Planung. Zahlreiche Berichte und Simulationsmöglichkeiten (Risk Map, eigene Risiken, Monte-Carlo-Simulation etc.) runden das Bild ab. 

Location: Online

Maßnahmencontrolling im Netz: transparente Budgetsteuerung in den technischen Projekten

Freitag, 10 März 2017

Maßnahmencontrolling im Netz: transparente Budgetsteuerung in den technischen Projekten

Mit prevero Maßnahmencontrolling gelingt eine enge Verzahnung der kaufmännischen und technischen Perspektiven. Asset Owner, Netzmanagement und Netzservice sind in der Lage, in Zeiten von Anreizregulierung und knappen Budgets die technische Umsetzung der Wirtschaftsplanung besser zu steuern. Fragen zum aktuellen Stand der Umsetzung können zu jedem Zeitpunkt beantwortet werden. 

Location: Online

prevero live - Planung und Forecasting für Energieversorger: Welchen Wertbeitrag ein Planungssystem Ihnen liefern kann

Freitag, 17 März 2017

prevero live - Planung und Forecasting für Energieversorger: Welchen Wertbeitrag ein Planungssystem Ihnen liefern kann

Setzen Sie noch auf das manuelle Ausführen vieler Arbeitsschritte? Konsolidieren und plausibilisieren Sie die vielen Excel-Dokumente immer noch von Hand? Vielleicht passt es gerade jetzt, sich nicht nur Gedanken über eine professionelle Planungslösung zu machen, sondern es endlich anzugehen! Denn der nächste Forecast kommt bestimmt.

Location: Online

Maßnahmencontrolling im Netz: transparente Budgetsteuerung in den technischen Projekten

Dienstag, 04 April 2017

Maßnahmencontrolling im Netz: transparente Budgetsteuerung in den technischen Projekten

Mit prevero Maßnahmencontrolling gelingt eine enge Verzahnung der kaufmännischen und technischen Perspektiven. Asset Owner, Netzmanagement und Netzservice sind in der Lage, in Zeiten von Anreizregulierung und knappen Budgets die technische Umsetzung der Wirtschaftsplanung besser zu steuern. Fragen zum aktuellen Stand der Umsetzung können zu jedem Zeitpunkt beantwortet werden. 

Location: Online

prevero 360° - Planung, Analyse und Berichtswesen

Freitag, 07 April 2017

prevero 360° - Planung, Analyse und Berichtswesen

Unsere Lösungsplattform prevero 360° kombiniert auf einzigartige Weise die integrierte Erfolgs-, Finanz- und Bilanzplanung mit multidimensionalen Detailplanungen, Reporting, Ad-hoc-Analysen und Dashboards für die Unternehmenssteuerung. Darin werden u.a. Themen wie strategische Planung, Multiprojektcontrolling, Risikomanagement, Vertriebs- und Personalcontrolling, Detailplanungen, Management- und Legalkonsolidierung adressiert. Die Verbindung von vordefiniertem betriebswirtschaftlichen Content und völlig
frei definierbaren Rechenlogiken für branchenspezifische Anwendungen wird Sie begeistern!

Location: Online

prevero DirectTouch - Anbindung von Vorsystemen wie SAP

Freitag, 07 April 2017

prevero DirectTouch - Anbindung von Vorsystemen wie SAP

Unsere Schnittstellen zwischen vielfältigen Vorsystemen und prevero realisieren wir mittels prevero DirectTouch. prevero DirectTouch steht für eine Gruppe von Komponenten, die den komfortablen und nachvollziehbaren Zugriff auf Quellsysteme gewährleistet. In diesem Webinar zeigen wir Ihnen live, wie wir in unseren Kundenprojekten Inhalte aus Vorsystemen, speziell SAP-Systemen, extrahieren, verarbeiten und in prevero darstellen. Die Handhabung der prevero DirectTouch Komponenten ist dabei keinesfalls nur für Anwender aus dem IT-Bereich interessant. Die Komponenten lassen sich ohne Programmierkenntnisse bedienen und laden auch den Fachanwender dazu ein, prevero DirectTouch künftig selbst in die Hand zu nehmen.

Location: Online

prevero Projektcontrolling

Freitag, 07 April 2017

prevero Projektcontrolling

Bei einer Projektumsetzung mit all ihrer Komplexität kommt es darauf an, die Einhaltung von Terminen, Inhalten und Budgets planmäßig zu realisieren. Die wohl häufigsten Fragen, die einer Projektleitung gestellt werden: Bewegt man sich noch im Rahmen der Budgetvorstellungen? Werden Meilensteine nicht eingehalten, und aus welchen Gründen? Wie kann ich die Auslastung verbessern?

Location: Online

prevero Risikomanagement - das Unternehmen steuern statt nur Berichtspflichten erfüllen

Freitag, 21 April 2017

prevero Risikomanagement - das Unternehmen steuern statt nur Berichtspflichten erfüllen

Die Erfüllung gesetzlicher Dokumentations- und Kontroll¬pflichten ist nur einer von mehreren Bausteinen, auf die ein wirksames Risikomanagement-System aufsetzen sollte. Für eine erfolgreiche Steuerung Ihres Unternehmens müssen nicht nur Gefahren identifiziert und gesammelt werden sondern auch Chancen berücksichtigt werden, die sich bei Nichtbeachtung zu einem Risiko entwickeln können. Nehmen Sie sich 60 Minuten Zeit und erfahren Sie, wie Sie mit prevero Risiken, Chancen und Maßnahmen integriert im Kontext der Planung verwalten können.

Location: Online