prevero Risikomanagement

Die Erfüllung gesetzlicher Dokumentations- und Kontrollpflichten ist nur eine von mehreren Komponenten, auf die sich ein effektives Risikomanagement-System stützen sollte. Zusätzlich zur Einhaltung externer Vorschriften beinhaltet das Gesamtkonzept des Begriffs „Compliance“ auch die Überprüfung, ob interne Regelungen, Unternehmenswerte und Prozesse eingehalten werden und wie sich dies auf die Geschäftsziele auswirkt.

  • Welche potenziellen Risiken birgt die Unternehmensstrategie?
  • Wie kann ein effektives Risikomanagement beim Erreichen der Unternehmensziele helfen?

 

Die Lösung von prevero

prevero Risikomanagement unterstützt Unternehmen bei der Erfassung und Bewertung wesentlicher Risiken. Dieses wird damit zu einem wichtigen Bestandteil der Unternehmenssteuerung. Das System stellt eine umfangreiche Dokumentation zur Verfügung, mit der Finanzteams die Unternehmenslage jederzeit einsehen und bewerten können.

Im Falle kritischer Entwicklungen kann das Finanzteam rasch vordefinierte Gegenmaßnahmen einleiten und so sein Krisenmanagement verbessern. Die finanziellen Auswirkungen dieser risikobasierten Maßnahmen können direkt in die Finanzplanung einfließen.

Dadurch wird die Risikomanagement-Lösung von prevero zu einem effektiven Tool, mit dem Nutzer den Erfolg des Unternehmens aktiv beeinflussen können. Dabei ergeben sich natürliche Verbindungspunkte zu anderen zentralen Anwendungen wie z.B. übergreifende Kennzahlensysteme, Strategiemanagement oder internes und externes Berichtswesen.